goAtlantis.de

Das individuelle Reisebüro für Studenten und Nicht-Studenten.

goAtlantis

maltasprachreisen.de

Englisch lernen auf Malta. Ob Standard- oder Intensivkurs. Wir haben Ihren Sprachkurs!

MaltaSprachreisen

englischsprachreisen.com

Sprachreise nach Südengland. Bournemouth ist der perfekte Ort für Sie, um Englisch zu lernen!

MaltaSprachreisen

hausboote-mv.de

Hausboote führerscheinfrei, Charterboote für Ihren Bootsturlaub in Deutschland.

Hausboote-MV

großsegler-reisen.de

Mitsegelmöglichkeiten auf Großseglern weltweit. Schiffe für Firmen und Events.

Großsegler-Reisen

maritime-reisen.de

Urlaub auf dem Wasser mit Hausboot, Großsegler oder Kreuzfahrtschiff.

Maritime Reisen

Südafrika Höhepunkte

21 Tage Rundreise ab Johannesburg/bis Kapstadt

ab 4.059 EUR
Südafrika Höhepunkte

Übersicht

Diese dreiwöchige Reise verspricht Herzklopfmomente: Entdecken Sie bei einer Pirschfahrt im Krüger-Nationalpark eine Löwenfamilie, schlendern Sie durch die vielleicht schönste Stadt der Welt – Kapstadt – und lassen Sie sich von der puren Lebenslust und Herzlichkeit der „Regenbogennation“ mitreißen. Los geht’s, Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits!

 

Ihre Reise im Überblick

1.-4. Reisetag: Kapstadt und Umgebung
5. Reisetag: Stellenbosch
6.-7. Reisetag: Oudtshoorn
8. Reisetag: Plettenberg Bay
9. Reisetag: Featherbed Naturreservat
10. Reisetag: Tsitsikamma Nationalpark
11.-13. Reisetag: Addo Elephant Nationalpark
14. Reisetag: Port Elizabeth

Reiseverlauf

  1. Tag: Flug nach Johannesburg
    Anreise Am Abend starten Sie in Ihr Abenteuer! Ihr Nonstop-Flug bringt Sie von Frankfurt/M. nach Johannesburg

     

  2. Tag: Johannesburg – Sabie
    Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Johannesburg werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht. Auf Ihrer Fahrt haben Sie einen faszinierenden Blick entlang des Long Tom Passes. Sie verbringen 1 Nacht in Ihrem Hotel. (A) (Fahrtstrecke: ca. 330 km; Fahrtzeit: ca. 4 Stunden)

     

  3. Tag: Sabie – Hazyview
    Ihre Fahrt führt Sie entlang der Panorama-Route zum Blyde River Canyon. Die 700 m tiefe Schlucht ist die drittgrößte Felsschlucht der Welt. Sie staunen am Aussichtspunkt „God’s Window“ über das Panorama, das sich vor Ihren Füßen ausbreitet, und wissen jetzt, warum der Blyde River Canyon zu den landschaftlichen Höhepunkten des Landes zählt. Weiter geht es zu Ihrer Lodge in der Nähe des Krüger-Nationalparks. 2 Nächte dort. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 300 km; Fahrtstrecke: ca. 4 Stunden)

     

  4. Tag: Krüger Nationalpark
    Bereits am frühen Morgen begeben Sie sich auf die Pirsch in dem rund 2 Mio. Hektar großen Nationalpark. Bei Ihrer ganztägigen Jeep-Safari halten Sie die Augen offen und entdecken mit etwas Glück die berühmten „Big 5“ – Nashorn, Elefant, Löwe, Leopard und Büffel. Eine solche Artenvielfalt wie im Krüger Nationalpark ist nahezu einmalig. Am Abend können Sie die Ereignisse des Tages noch einmal Revue passieren lassen. (F)

     

  5. Tag: Hazyview – Swasiland
    Ihr nächstes Ziel der Reise ist das Königreich Swasiland, welches an Mosambik und Südafrika grenzt. Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Bergkulisse und traumhaft grüne Wälder. Genießen Sie zum Abschluss des Tages ein traditionelles Essen gemeinsam mit Ihrer Gruppe. Sie verbringen insgesamt eine Nacht in einem Camp in Mlilwane. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 280 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

     

  6. Tag: Swasiland – St. Lucia
    Heute steht ein spannender Besuch einer Kunsthandwerkstatt auf dem Programm. Erhalten Sie einen Einblick in die Werke der verschiedenen Künstler. Anschließend geht es wieder nach Südafrika, wo Sie den St. Lucia Wetlands Park, ein UNESCO Weltnaturerbe, besichtigen. Freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt, auf der Sie mit etwas Glück Nilpferde, Krokodile und eine Vielzahl an exotischen Vögeln entdecken können. Sie verbringen eine Nacht in einer Lodge in St. Lucia. (F) (Fahrtstrecke: ca. 340 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden)

     

  7. Tag: St. Lucia – Bergville (Drakensberge)
    Nach einem gemütlichen Frühstück brechen Sie auf in die Drakensberge. Bewundern Sie diese faszinierende Kulisse mit der großen Anzahl an tiefen Schluchten und eindrucksvollen Höhlen dieser imposanten Bergkette. Im Anschluss besuchen Sie das kleine Städtchen Howick und die Howick Wasserfälle. Den Tag lassen Sie gemütlich in Ihrer Unterkunft in Bergville ausklingen. 2 Nächte in Bergville. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 470 km; Fahrtzeit: ca. 5,5 Stunden)

     

  8. Tag: Bergville
    Am heutigen Tag steht eine spannende Wanderung durch die Drakensberge auf dem Programm. Erleben Sie die eindrucksvolle Berglandschaft und genießen Sie das höchste Gebirge des südlichen Afrikas. Am Morgen wandern Sie ca. 50 Minuten und werden bei einem Zwischenstopp mit den Buschmann-Malereien bekannt gemacht (+100 Höhenmeter). Am frühen Nachtmittag dauert die vier Kilometer lange Wanderung zu den McKinley Pools ca. 30 Minuten. Anschließend haben Sie die Möglichkeit in Ihrer Unterkunft zu entspannen. Am Abend werden Sie zu einem köstlichen Barbecue eingeladen. (F/A) (Fahrtstrecke: 100 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Stunden)

     

  9. Tag: Bergville – Lesotho
    Weiter geht es heute in das Königreich Lesotho. Entlang der eindrucksvollen Bergwelt des Royal National Parks und einer Vielzahl an Wasserfällen gelangen Sie in das Königreich. Hier erleben Sie das ursprüngliche Afrika hautnah, fernab des Massentourismus. Sie verbringen insgesamt 2 Nächte in Lesotho. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 390 km; Fahrtzeit: ca. 5,5 Stunden)

     

  10. Tag: Kapstadt – Abflug von Kapstadt
    Bevor Sie zum Flughafen in Kapstadt gebracht werden, haben Sie noch einmal die Gelegenheit ein paar letzte Besorgungen zu tätigen. Mit einer Vielzahl an Eindrücken heißt es für Sie Abschied nehmen und es geht wieder in die Heimat. (Fahrtstrecke: ca. 30 km; Fahrtzeit: ca. 30 Minuten)

     

  11. Tag: Kapstadt
    Zu Beginn des Tages besichtigen Sie ein Community-Projekt bei dem aus recycelten Teesäcken eindrucksvolle Kunstwerke hergestellt werden. Anschließend geht es weiter entlang der Panoramastraße „Chapmans Peak“ zum Kap der Guten Hoffnung. Freuen Sie sich auf die südafrikanische Pinguinkolonie in Simon´s Town. Den Abend können Sie gemütlich in Ihrer Unterkunft verbringen. (F) (Fahrtstrecke: ca. 160 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Stunden)

     

  12. Tag: Kapweinland - Kapstadt
    Freuen Sie sich heute auf spannende Highlights in der Metropole Kapstadt. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung besichtigen Sie den Green Market Square, das District 6 Museum und das Kap-Malay-Viertel. Wenn Sie Lust haben und das Wetter mitspielt, können Sie mit der Seilbahn auf den Tafelberg fahren (optional, wetterbedingt) und von oben eine atemberaubende Sicht über Kapstadt genießen. Den Nachmittag können Sie ganz nach Ihrem eigenen Interesse gestalten. 2 Nächte in Kapstadt. (F) (Fahrtstrecke: ca. 85 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Stunden)

     

  13. Tag: Kapweinland
    Die Kapregion ist besonders durch ihre Weinberge weltweit bekannt. Um einen tieferen Einblick in die Weinwelt zu erhalten, besuchen Sie Stellenbosch und die Kleinstadt Franschhoek, wo Sie bei einer Weinprobe die hohe Qualität der Weine genießen können. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Stunden)

     

  14. Tag: Oudtshoorn – Kapweinland
    Auf Ihrem Weg nach Wellington erkunden Sie die Schlucht Seweweekspoort mit ihrer beeindruckenden Pflanzenwelt. 2 Nächte in Wellington. (F) (Fahrtstrecke: ca. 380 km; Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden)

     

  15. Tag: Über Knysna nach Oudtshoorn
    Nach einem Stopp in Knysna, reisen Sie durch die „kleine Karoo“ und entlang grüner Wälder, bis Sie die sogenannte Straußenhauptstadt Oudtshoorn erreichen. Hier besichtigen Sie eine Straußenfarm, auf der Sie spannende Informationen über die eindrucksvollen Vögel erhalten. Sie verbringen eine Nacht in Oudtshoorn. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 160 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Stunden)

     

  16. Tag: Plettenberg Bay
    Nutzen Sie den heutigen Tag ganz zu Ihrer freien Verfügung. Zeit zum Entspannen und um Plettenberg Bay zu genießen. Alternativ können Sie unter anderem das Qolweni-Township besuchen oder Wale bei einer Bootsfahrt beobachten (beides optional, buchbar vor Ort, August bis November). Ihr Reiseleiter berät Sie gern über alle optionalen Ausflüge. (F)

     

  17. Tag: Tsitsikamma & Plettenberg Bay
    Ihre Reise geht weiter an die berühmte Garden Route. Sie erkunden zunächst die Tsitsikamma Region. Gemeinsam besuchen Sie den „Big Tree“, einen über 800 Jahre alten Outeniqua-Gelbholzbaum, bevor es in den Tsitsikamma-Nationalpark geht. Sie erforschen die Gegend zu Fuß und erreichen nach einer kurzen Wanderung die 77m lange Hängebrücke über den Storms River. Später fahren Sie nach Plettenberg Bay. 2 Nächte dort. (F)

     

  18. Tag: Cradock - Addo-Elephant-Nationalpark
    Heute besuchen Sie den größten Nationalpark im Ostkap, den Addo Elephant-Nationalpark. Bei einer Safari im Reisebus gehen Sie auf Entdeckungstour durch den Park, der zu den am dichtesten besiedelten Elefantenschutzgebieten Afrikas gehört. 1 Nacht am Addo-Elephant-Nationalpark. (F) (Fahrtstrecke: ca. 420 km; Fahrtzeit: ca. 5 Stunden)

     

  19. Tag: Lesotho - Cradock
    Vorbei an Bethulie und dem mächtigen Gariep-Staudamm geht es durch die Halbwüste Karoo. Erleben Sie die Stille der Landschaft, bevor Sie Cradock erreichen. Gemeinsames Abendessen mit einem besonderen Dessert: Der stimmgewaltige AmaXhosa-Chor stimmt ein traditionelles Lied an. 1 Nacht in Cradock. (F/A) (Fahrtstrecke: ca. 420 km)

     

  20. Tag: Lesotho
    Freuen Sie sich auf eine eindrucksvolle Bergkulisse in dem kleinen Königreich. Gemeinsam mit den Einheimischen und Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter begeben Sie sich auf einen spannenden Spaziergang durch ein Dorf und besichtigen ein Museum in dem Sie Informationen über das Bergvolk der Basotho erhalten. Bei einem traumhaften Sonnenuntergang werden Sie mit Musik und Tanz unterhalten. (F/A)

     

  21. Tag: Kapstadt - Johannesburg - Frankfurt/M.
    Ankunft in Deutschland.

     

Termine und Preise

Reisetermin Preis pro Person
07.01.2019 - 27.01.20194.199 EUR
14.01.2019 - 03.02.20194.199 EUR
28.01.2019 - 17.02.20194.299 EUR
04.02.2019 - 24.02.20194.199 EUR
11.02.2019 - 03.03.20194.299 EUR
18.02.2019 - 10.03.20194.299 EUR
04.03.2019 - 24.03.20194.399 EUR
11.03.2019 - 31.03.20194.299 EUR
18.03.2019 - 07.04.20194.299 EUR
25.03.2019 - 14.04.20194.199 EUR
08.04.2019 - 28.04.20194.299 EUR
15.04.2019 - 05.05.20194.059 EUR
22.04.2019 - 12.05.20194.099 EUR
29.04.2019 - 19.05.20194.099 EUR
20.05.2019 - 09.06.20194.199 EUR
15.07.2019 - 04.08.20194.449 EUR
29.07.2019 - 18.08.20194.399 EUR
12.08.2019 - 01.09.20194.199 EUR
19.08.2019 - 08.09.20194.199 EUR
26.08.2019 - 15.09.20194.399 EUR
02.09.2019 - 22.09.20194.399 EUR
09.09.2019 - 29.09.20194.299 EUR
16.09.2019 - 06.10.20194.299 EUR
23.09.2019 - 13.10.20194.299 EUR
30.09.2019 - 20.10.20194.299 EUR
07.10.2019 - 27.10.20194.399 EUR
14.10.2019 - 03.11.20194.399 EUR
28.10.2019 - 17.11.20194.399 EUR
28.10.2019 - 17.11.20194.399 EUR
04.11.2019 - 24.11.20194.399 EUR
11.11.2019 - 01.12.20194.399 EUR
18.11.2019 - 08.12.20194.199 EUR
25.11.2019 - 15.12.20194.199 EUR
16.12.2019 - 05.01.20204.299 EUR
28.12.2019 - 17.01.20204.299 EUR

 

eingeschlossene Leistungen
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Nonstop-Flug (Economy) mit South African Airways von Frankfurt/M. nach Johannesburg und zurück von Kapstadt über Johannesburg nach Frankfurt/M. (inkl. Steuern und Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Anschlussflüge (D): auf Anfrage.
  • 18 Nächte wie beschrieben im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Pool
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Transfers und Transporte in klimatisierten Fahrzeugen (außer bei Pirschfahrten)
  • Programm wie beschrieben inkl. aller Eintritte, Nationalparkgebühren, Jeep-Safari im Krüger-Nationalpark, Safari im Tourenfahrzeug im Addo-Elephant-Nationalpark, Bootsfahrt im St. Lucia-Wetlands-Park
  • ständige, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Ansprechpartner für diese Reise:

Karolin Dyckhoff (Tel +49 3834 894907)

Reservierung

Diese Sicherheitsfrage dient zur Verhinderung von computergesteuerten SPAM-Anfragen:

Bitte addieren Sie 7 und 4.

Beachten Sie: Für die Zuordnung Ihrer Nachricht werden die hier anzugebenden Daten gespeichert. Zudem werden Zeit des Versands und Ihre IP-Adresse für 7 Tage gespeichert. Durch Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte direkt über unsere E-Mailadresse oder per Telefon.
Weitere Hinweise, insb. zum Widerrufsrecht, finden Sie in der Datenschutzerklärung.